Startseite > Natursteinberatung > Fragen & Antworten

Fragen & Antworten ...

... rund um unsere Natursteine

Ist Mayener Basaltlava frostbeständig?

Ja, ein entsprechendes Prüfzeugnis zur Frost-Tausalz-Beständigkeit unserer Mayener Basaltlava können Sie hier herunterladen.

Ist Mayener Basaltlava rutschsicher?

Ja, durch die Offenporigkeit des Materials ist die Mayener Basaltlava selbst im nassen Zustand absolut rutschsicher. In der Standardbearbeitung „Diamant geschliffen 60“ wird der Basaltlava die höchste Bewertungsgruppe R13 zugeteilt. Prügzeugnisse zur Rutschsicherheit
(R-Wert) und Rutschwiderstand (SRT-Wert) können Sie hier herunterladen.

Wie lange ist Mayener Basaltlava haltbar?

Bei der Mayener Basaltlava handelt es sich um einen sehr robusten und witterungsunempfindlichen Naturstein, der auch nach vielen Jahrzehnten noch ahnsehnlich ist und zudem so gut wie keine Pflege benötigt.

Wieviel wiegt Mayener Basaltlava?

Mayener Basaltlava hat ein spezifisches Gewicht von 2,30 t. / Kubikmeter.
Zur Ermittlung des Gewichtes von Werksteinen aus Basaltlava nutzen Sie die Formel Länge x Breite x Höhe x 2,3.
Beispiele:
1,00 qm Platten in 3 cm Stärke wiegen 69 kg
1,00 qm Platten in 4 cm Stärke wiegen 92 kg
1 Stück Blockstufe 100 / 35 / 15 cm wiegt 121 kg

Wie reinigt und pflegt man Mayener Basaltlava?

Mayener Basaltlava benötigt keine regelmäßige Pflege. Sollte es zu einer Verunreinigung des Steines gekommen sein, sind Flecken am besten mit einem Hochdruckreiniger (nur klares Wasser!) zu entfernen. Mit einem speziellen Heißdampfreiniger/Heißdampfgerät lassen sich selbst hartnäckige Verunreinigungen beseitigen. Bitte benutzen Sie zur Fleckenentfernung keine chemischen Reinigungsmittel. Bei weiteren Fragen zur Reinigung von Basaltlava können Sie gerne mit uns in Kontakt treten.

Ist Mayener Basaltlava für den Innenbereich geeignet?

Mayener Basaltlava wird auf Grund ihrer hervorragenden technischen Eigenschaften wie Rutschsicherheit, Frostbeständigkeit und Abriebfestigkeit überwiegend im Außenbereich eingesetzt.
Eine Verwendung als Bodenbelag im Innenbereich ist nur bedingt empfehlenswert, da sich durch die natürliche Offenporigkeit mit der Zeit Schmutz im Material festsetzen kann. Zur Reinigung empfehlen wir hier die Verwendung eines Nasssaugers. Von einer Verwendung der Basaltlava in Küche oder Bad raten wir ab, da es durch Seife, Fett und Öl zu unschönen Flecken kommen kann.

Muss Mayener Basaltlava imprägniert werden?

Nein, Mayener Basaltlava muss und sollte weder imprägniert, noch anderweitig chemisch behandelt werden.

Ist Mayener Basaltlava „wasserdicht“?

Nein, bei Naturstein muss immer mit einer verschieden starken Feuchtigkeitsdurchdringung gerechnet werden.

Basalt - Basaltlava, gibt es einen Unterschied?

Nicht selten wird die Mayener Basaltlava mit „Basalt“ verwechselt, gleichgesetzt oder auch als „Basalt“ bezeichnet, obwohl es hier einige Unterschiede gibt. Zwar ähneln sich diese beiden Vulkangesteine in ihrer chemischen Zusammensetzung, in ihrer Struktur und Farbe jedoch sind sie sehr verschieden.
Als Basaltlava bezeichnet man das an der Erdoberfläche erstarrte Magma, während Basalt schon vor dem Ausfließen aus dem Vulkan unter hohem Druck erstarrt ist.
Auf Grund der unterschiedlichen Erstarrungsprozesse weist die Struktur der Basaltlava gegenüber dem sehr dichten Basalt eine mehr- oder minderstarke Porosität auf. Die Basaltlava ist zudem deutlich heller als der fast schwarze Basalt.

Wieviel wiegt Tuff?

Tuffstein wiegt je nach Art zwischen 1,40 t. und 1,80 t. / Kubikmeter.
Zur Ermittlung des Gewichtes von Werksteinen aus Tuff nutzen Sie die Formel Länge x Breite x Höhe x 1,4 bzw. 1,8 (je nach Sorte).
Weitere technische Details zu den von uns angebotenen Tuffarten
finden Sie hier.

Wieviel wiegt Sandstein?

Unsere Sandsteine wiegen je nach Sorte zwischen 2,06 t. und 2,21 t. / Kubikmeter. Zur Ermittlung des Gewichtes von Werksteinen aus Sandstein nutzen Sie die Formel Länge x Breite x Höhe x 2,06 bzw. 2,21 (je nach Sorte). Weitere technische Details zu den von uns angebotenen Sandsteinen finden Sie hier.

... rund um Bestellung, Lieferung und Verpackung

Kann ich auch als Privatkunde Produkte beziehen?

Ja, obwohl unser Kundenstamm überwiegend aus Natursteinhändlern, Steinmetzbetrieben und dem Garten- und Landschaftsbau besteht,
können Sie auch als Privatperson Ware direkt über uns beziehen.

Wie erfahre ich die Preise ihrer Produkte?

Wir erstellen Ihnen jederzeit gerne ein unverbindliches Angebot.
Da die Preise unserer Produkte von sehr vielen Faktoren
(z.B. Abmessungen, Bearbeitungsart, Gesamtmenge) abhängig sind, können wir leider keine Preisliste zur Verfügung stellen.
Bitte beachten Sie, dass wir Preisanfragen nicht telefonisch beantworten können. Wir benötigen zur Angebotsbearbeitung zwingend eine schriftliche Preisanfrage von Ihnen. Nutzen Sie hierfür einfach unsere Kontaktformulare oder senden Sie uns ein Fax. Wir bearbeiten Ihre Anfrage innerhalb weniger Stunden.

In welchen Abmessungen sind ihre Natursteinprodukte erhältlich?

Die Abmessungen aller von uns angebotenen Naturwerksteine können vom Kunden im Rahmen der Rohblockgröße frei bestimmt werden.
So sind beispielsweise Bodenplatten in der Größe 60 / 30 / 3 cm genauso lieferbar wie Bodenplatten in der Größe 43 / 43 / 4 cm. Natürlich gibt es je nach Produkt gewisse Standardabmessungen, die wir Ihnen auf Anfrage gerne nennen.

Mit welcher Produktions- bzw. Lieferzeit muss ich rechnen?

Die Produktions- bzw. Lieferzeit richtet sich nach der von Ihnen gewünschten Menge. 50,00 qm Bodenplatten können wir natürlich schneller produzieren als eine Gesamtmenge von 1.000,00 qm.
Bitte fragen Sie die aktuelle Lieferzeit stets an.

Kann ich ein Muster ihrer Natursteine erhalten?

Ja, gerne übersenden wir Ihnen auf Anfrage ein kostenfreies Handmuster. Teilen Sie uns hierzu einfach mit, für welchen Naturstein und welche Bearbeitung Sie sich interessieren.

Können sie ihre Produkte auch anliefern?

Gerne organisieren wir für Sie eine deutschlandweite Anlieferung Ihrer bestellten Werksteinprodukte. Hierzu sollten Sie uns mitteilen, ob der Spediteur die Ware mit einem Kran vom LKW laden muss oder ob Sie über eine eigene Ablademöglichkeit (Gabelstapler) verfügen.
Auch Schotter- und Splittprodukte liefern wir gerne für Sie aus, entweder im regionalen Umkreis als lose verladenes und abgekipptes Schüttgut oder deutschlandweit in sog. Big Bags, verpackt auf Einwegpaletten.

Wie werden ihre Werksteinprodukte verpackt?

Wir verpacken Werksteinprodukte prinzipiell auf Einwegpaletten.
Um Transportschäden zu vermeiden, achten wir hierbei stets auf eine sichere Verpackung. Auf Wunsch verwenden wir bei der Verpackung Ihrer Ware auch Schrumpfhauben.

Wie werden ihre Schotterprodukte verpackt?

Regional liefern wir unsere Schotter- und Splittprodukte in der Regel als lose verladenes Schüttgut aus, das auf der Baustelle einfach vom LKW abgekippt wird. Je nach Versandart und Entfernung können wir unsere Schotter- und Splittprodukte auch in sog. Big Bags inkl. Einwegpalette verpacken.

Wie lauten ihre Öffnungszeiten?

Geschäftszeiten Büro: Montag bis Freitag 8.00 - 17.00 Uhr
Verladung / Abholung: Montag bis Freitag 8.00 - 16.30 Uhr

... rund um unser Unternehmen

Wann wurde ihr Unternehmen gegründet?

Die MAYKO Natursteinwerke GmbH & Cie. KG wurde im Mai 1908 als Mayen-Kottenheimer Steinbrechwerke gegründet. Mehr über die Gründung und Chronik unseres Unternehmens erfahren Sie in unserem Buch Mayener Basaltlava - Zeitzeuge aus den Tiefen der Vulkaneifel.

Welche Produkte stellt ihr Unternehmen her?

Unser Unternehmen produziert und liefert Naturwerksteine aus Mayener Basaltlava, Tuff- und Sandstein, sowohl im industriellen als auch handwerklichen Bereich. Weiterhin produzieren wir verschiedene Schotter- und Splittprodukte aus Mayener Basaltlava. Eine Übersicht unserer Standardprodukte finden Sie hier.

Führt ihr Unternehmen auch Versetzarbeiten aus?

Nein, Versetzleistungen bieten wir leider nicht an. Unser Unternehmen stellt Natursteinprodukte her und liefert diese auf Wunsch auch aus.
Gerne nennen wir Ihnen jedoch qualifizierte Naturstein-Fachbetriebe in Ihrer Umgebung, die mit unseren Natursteinen Erfahrung haben und die Montage gerne für Sie ausführen.

Gibt es Referenzobjekte in meiner Umgebung?

Größere Referenzobjekte der letzten Jahre haben wir in einer Kartenübersicht dargestellt. Diese Kartenübersicht wird laufend von uns ergänzt. Auf Anfrage nennen wir Ihnen gerne weitere Referenzen in Ihrer Umgebung.